Betriebliches Eingliederungsmanagement

Beginnt in 1 Jahr, 1 Monat

Dezember 6, 2021

Bremen – SuB

Schlachte 27/28 - 28195 Bremen

0421 - 684 572 49

Flyer_14.-16.07.+06.-08.12._Betriebliches_Eingliederungsmanagement

Termin/ Ort:

14.-16.07.2021 in Bremen- Anmeldeschluss: 02.06.2021

06.-08.12.2021 in Bremen- Anmeldeschluss: 25.10.2021

Beginn am 1. Tag: 10 Uhr
Ende am 3. Tag: 13 Uhr

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Dieses Seminar dient der Auffrischung Ihrer Kenntnisse für die Arbeit des Betriebsrats und der Schwerbehindertenvertretung im Zusammenhang mit dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement.

Seminarinhalt:

  • Betriebliche Umsetzungsmöglichkeiten des § 84 SGB IX Prävention
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Regelungsabsprache oder Betriebsvereinbarung
  • Zuständigkeiten im BR, GBR oder KBR
  • Hilfestellung für das BEM
  • Muster-BV für die betriebliche Umsetzung
  • Anpassungsbedarf bei vorhandenen betrieblichen Regelungen
  • Entwickelung von betriebsspezifischen Vereinbarungen zum BEM
  • Praktische Ausgestaltung nach den Ausgangsbedingungen der Teilnehmer

  

Schulungsanspruch:

  • Der Besuch des Seminars ist für die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung und ggf. für deren Stellvertretung nach § 96 Abs. (4) SGB IX erforderlich. Über die Seminarteilnahme der Schwerbehindertenvertretung entscheidet die Schwerbehindertenvertretung selbst.
  • Der Besuch des Seminars ist zusätzlich für jeweils ein Mitglied des Betriebsrats nach § 37 Abs. (6) BetrVG erforderlich, auch wenn die Schwerbehindertenvertretung selbst Mitglied des Betriebsrats ist. (VGH Hessen vom 15.11.1989 – HPV TL 2960/87, DB 1990, 1243)

Kosten

Die Kosten für die Seminarteilnahme sind nach § 40 Abs. (1) BetrVG vom Arbeitgeber zu tragen.

>> 1.150,- € zzgl. MwSt., inkl. Unterkunft, Verpflegung, Seminarunterlagen
>> 850,- € zzgl. MwSt., exkl. Unterkunft, inkl. Verpflegung, Seminarunterlagen

Zusätzliche Übernachtungen werden mit je 95,- Euro, zzgl. MwSt. extra berechnet!