Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats – Transparenz für die Belegschaft

Beginnt in 6 Monate, 24 Tage

Mai 19, 2021

Bremen – SuB

Schlachte 27/28 - 28195 Bremen

0421 - 684 572 49

Flyer_19.-21.05.+17.-19.11._Öffentlichkeitsarbeit_des_Betriebsrats

Termin/ Ort:

19.-21.05.2021 in Bremen- Anmeldeschluss: 07.04.2021

17.-19.11.2021 in Bremen- Anmeldeschluss: 06.10.2021

Beginn am 1. Tag: 10 Uhr
Ende am 3. Tag: 13 Uhr

 

Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats

Transparenz für die Belegschaft

 

Die Tätigkeit des Betriebsrats wird von der Belegschaft oft nicht angemessen wahrgenommen und gewürdigt. Umgekehrt sollte gerade die Arbeit des Betriebsrates für alle Kolleginnen und Kollegen transparent sein. Um die eigenen Leistungen und Erfolge besser darzustellen und die Belegschaft aktuell und umfassend zu informieren ist eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit für jeden Betriebsrat extrem wichtig.

In diesem Seminar lernen Sie, die Belegschaft durch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit zu motivieren, Ihre Arbeit transparent zu machen und das Interesse an der Betriebsratsarbeit anzuregen.

 

Seminarinhalt:

Kommunikation

  • So interessieren Sie Ihre KollegInnen für die Arbeit des BR
  • Aufbau und Gliederung einer Rede
  • Freies Reden mittels Stichwortkonzept statt Ablesen
  • Satzaufbau, -länge, Pausen
  • Betonungstechniken zur Vermeidung von Monotonie
  • Erarbeitung einer kurzen Rede / Präsentation

Betriebsrats-Informationen richtig aufbereiten

  • So gestalten Sie informativ Texte und Nachrichten
  • So stellen Sie „trockene“ Zahlen übersichtlich zusammen

Praktische Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit

  • Aushänge/Bekanntmachungen, die auch gelesen werden
  • Gesamt-Erscheinungsbild des Betriebsrats
  • Praktische Anwendung des geübten an tagesaktuellen Anliegen der Seminarteilnehmer (Praxisteil / Workshop)
  • Einsatz moderner Kommunikationsmittel
  • Öffentlichkeitsarbeit und Homeoffice

 

Schulungsanspruch

Der Besuch des Seminars ist für Betriebsräte, die das in diesem Seminar vermittelte Wissen zur Bewältigung ihrer Aufgaben benötigen, nach § 37 Abs. (6) BetrVG erforderlich.

 

Kosten

Die Kosten für die Seminarteilnahme sind nach § 40 Abs. (1) BetrVG vom Arbeitgeber zu tragen.

>> 1.150,- € zzgl. MwSt., inkl. Unterkunft, Verpflegung, Seminarunterlagen
>> 850,- € zzgl. MwSt., exkl. Unterkunft, inkl. Verpflegung, Seminarunterlagen

Zusätzliche Übernachtungen werden mit je 95,- Euro, zzgl. MwSt. extra berechnet!